Ein Muss bei jedem Wien-Besuch ist der Naschmarkt – Augenblicke

Der Naschmarkt in Wien ist einfach ein Träumchen. Hier könnt ihr mit ca. 170 Verkaufsständen eine kulinarische Weltreise machen. Die Marktstände bieten einen wunderbaren Mix aus Einkaufen und Gastronomie. Man hat das Gefühl, dass es dort wirklich alles gibt. Die Marktstände bieten exotisches und regionales Obst und Gemüse, Gewürze aus aller Welt, hunderte von Käsesorten, köstlichste Backwaren, frisch gepresste Säfte, frische Meeresfrüchte und vieles, vieles mehr.

In den Gastronomielokalen findet ihr neben der klassischen Wiener Küche, die köstlichsten japanischen Büffets, marokkanische, türkische und griechische Lokale oder italiensche Spezialitäten. Hier könnt ihr euch in die Sonne setzen, ein kühles oder warmes Getränk genießen und die betriebsame Geschäftigkeit beobachten. Diese Lokale dürfen sogar bis Mitternacht geöffnet werden, so dass hier in den Sommermonaten auch nachts noch reger Betrieb herrscht.

Samstags kommen zu den dauerhaften Verkaufsständen noch Bauernstände mit regionalen Produkten und Blumen dazu.

Dieses Schlaraffenland liegt im 6. Wiener Gemeindebezirk zwischen der linken und rechten Wienzeile auf dem überbauten Wienfluss. Der Naschmarkt ist gut mit der U1, U2 und U4, Station Karlsplatz oder U4 Kettenbrückengasse zu erreichen.

Wir können euch einen Besuch auf dem Naschmarkt nur empfehlen. Exotische und deftige Gerüche umschmeicheln eure Nasen, das Auge kann sich bei der ganzen Farbenpracht gar nicht satt sehen und auch die Ohren kommen nicht zu kurz. Denn hier geht es teilweise zu, wie auf einem orientalischen Bazaar. Von allen Seiten werden euch Köstlichkeiten zum Probieren angeboten und Aufforderungen zum Kauf kommen auch nicht zu kurz. Genießt mit uns die Augenblicke!

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

Naschmarkt, Wien, Augenblicke, Ausflug, Städtetrip

 

Augenblicke, die wir nie vergessen!

 

Ihr wollt mehr über Wien erfahren – dann seht doch mal hier:

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!

Verwandte Beiträge

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
charlottaEddy Harteneck Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Eddy Harteneck
Gast

Moin, bin über das Interview von Travellicious auf Euren Blog gestossen… genau meine Kombination, Reisen und Essen… da ich bald in Wien bin, werde ich auf Euer anraten mal den Naschmarkt besuchen… Gruß, Eddy

trackback

[…] Nach einem 10-15-minütigem Fußweg durch die prächtigen Straßenzüge, erreicht ihr auch den Wiener Naschmarkt!  Gefühlte 100 Marktstände laden zum Staunen, Kosten und Verweilen ein. Während ein süßes Baklava auf eurer Zunge zergeht, wird der Blick magisch von den vielen bunten und seltenen Obst- und Gemüsesorten angezogen. Der Geruch orientalischer Gewürze vernebelt die Sinne und die vielen lautstarken Anpreisungen der Standbetreiber lassen das Gefühl entstehen, über einen orientalischen Bazaar zu spazieren. Kleine Restaurant- und Cafe-Stände laden zum Platz nehmen, genießen und beobachten ein. Ein paar Bilder und Informationen findet ihr auch hier: […]