Wandern im Schnee – die Wacholderheide im Sauerland lockt

eingetragen in: Ausflug, NRW, Reisetipps, Wandern | 0

Sonntags morgens und ein traumhafter Wintertag wartet auf uns. Ist doch klar, dass wir jetzt unbedingt ein bisschen den Winter genießen möchten. Und schon geht sie los, die Diskussion. Bernd möchte in ein Skigebiet, um dort zu wandern. Ich möchte zwar auch wandern, aber nicht bei der Anfahrt schon in Blechlawinen auf Schleichfahrt gehen, da gefühlt, das nah gelegene Ruhrgebiet, zum Schlitten- und Skifahren ins Sauerland fährt. Und schon gar nicht stundenlang einen Parkplatz suchen und wenn man ihn dann endlich in einem herrlichen Tohowabohou gefunden hat, beim Wandern das Gefühl haben, dass es irgendwo eine Stelle geben muss, an der es doch etwas umsonst geben muss. Denn sonst wären hier doch niemals so viele Menschen.

Versteht mich nicht falsch, ich finde Skigebiete mit Ski- und Schlittenfahren toll, aber nicht, wenn ich eine Schneewanderung machen möchte, um herrlich entspannt einen sonnigen Wintertag zu genießen.

Also fange ich an, ein bisschen auf meiner menschlichen Festplatte zu kramen. Und ich werde fündig.  Es gibt im Sauerland ein wunderbares Wandergebiet, die Wacholderheide in Altenhellefeld. Da das Sauerland dort einige Meter höher über NN liegt, als unser Wohnort, dürfte dort auch mehr Schnee sein. Die Anfahrt ist mit 35 – 40 Minuten mehr als überschaubar, es ist kein Skigebiet  und sie liegt in einer wunderschönen Gegend. Hier ist es um einiges bergiger und waldreicher als in unserem Wohnort. Und bei dem Traumwetter sind auch traumhafte Aussichten garantiert. Bernd konnte sich diesen Argumenten nicht verschließen und somit war Wandern im Schnee angesagt.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Also Wanderschuhe, dicke Jacken, Schal und Handschuhe ins Auto und los geht’s. Ein strahlend blauer Himmel und eine, während der Fahrt ansteigende Schneedecke, lassen Vorfreude aufkommen. Nach ca. 35 Minuten sind wir auf dem Parkplatz der Wacholderheide, am Startpunkt unserer Wanderung, angekommen. Die Wacholderheide ist ein kleines Naturschutzgebiet, dass am Ortsrand von Altenhellefeld liegt und im Sommer ein wenig an die Toskana erinnern soll.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Altenhellefeld (346 – 390 m NN), einer von 16 Orten der Stadt Sundern, liegt eingebettet in einer traumhaften Wald- und Wiesenlandschaft.  Der kleine, aber wunderschöne Ort, ist seit vielen Jahren als anerkannter Erholungsort im Sauerland bekannt. Gemütliche Fachwerkhäuser bestimmen das Ortsbild und eine außergewöhnliche Naturlandschaft mit teilweise geschützten, alten Baumbeständen lässt einen den stressigen Alltag vergessen. Hier findet ihr ein Paradies für Wanderer. Egal, ob es nun ein ausgiebiger Spaziergang auf festen Wegen sein soll, eine etwas längere Wanderung mit traumhaften Aussichten oder die Tagestour mit einem anspruchsvolleren Höhenprofil, hier kann jeder auf seine Kosten kommen. Ein Netz von 63 km Wanderwegen sorgt für die nötige Abwechslung im Streckenprofil.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wir haben uns heute für einen perfekt ausgeschilderten Rundwanderweg, den A 6, entschieden. Im Nachhinein betrachtet, haben wir eindeutig die richtige Wahl getroffen. Der Weg führt über viele freie Flächen und durch die Hanglage und den Sonnenschein können wir wunderschöne Aussichten genießen. Die Sonne ließ den Schnee wie Millionen Eiskristalle glitzern und der feste Schnee knackte herrlich unter den Füßen.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Zunächst geht es vom Parkplatz aus über fest gespurte Wege und freie Felder in Richtung Visbeck. Zwischendurch sorgen immer wieder kleine Wegabschnitte mit Baum- und Strauchwerk auf der häufig bergab gehenden Strecke für Abwechslung. Und überall hat man eine wunderbare Sicht auf das Örtchen Visbeck und die Höhenrücken des Sauerlandes.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Nach ca. 1 Stunde Gehzeit haben wir den Ortsrand von Visbeck erreicht. Ein kurzes Stück durch ein ländliches Wohngebiet bis zur Landstraße, die durch Visbeck führt. Hier biegen wir nach links auf die Landstraße zum Ortsausgang von Visbeck ab. Nach ca. 100 Metern auf der Landstraße geht es am Ortschild nach rechts etwas steiler bergauf bis zum Waldrand. Dort geht es dann nach scharf links und ein Stückchen durch den Wald bergauf. Dann wechseln sich wieder freie Flächen und Waldstücke ab. Tolle Ausblicke auf zunächst Visbeck und später auf Altenhellefeld sind garantiert. Waldstücke sorgen für Abwechslung, neue Tannenschonungen glitzern im Schnee und man wird daran erinnert, wo zu Weihnachten viele Weihnachtsbäume herkommen.

Auf diesem Wegabschnitt sind die Wege auch nicht mehr immer breit gespurt, sondern man darf durch richtig schön hohen Schnee stapfen. Wandern im Schnee ist herrlich!!!

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Nach ca. einer weiteren Stunde Wegmarsch kommen wir wieder in Altenhellefeld an. Am Sportplatz vorbei geht es in den kleinen Ort, um dort dann über das Cafe Funkenhof zu stolpern. Da wir das Gefühl haben, dass eine Tasse Kaffee und ein Stückchen Kuchen jetzt doch die richtige Belohnung für uns wäre, kehren wir ein und genießen in rustikalem Ambiente Kaffee und Kuchen. Da der Funkenhof ein Restaurant, Cafe und Hotel ist, hätten wir uns nicht mit Kaffee und Kuchen begnügen müssen. Ihr seht, dem gemütlichen Einkehren und sogar dem Übernachten steht nichts im Wege. Weitere Möglichkeiten zum Einkehren werdet ihr im Ort aber nicht finden.

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

Nachdem wir uns wieder warm verpackt haben, geht es noch ein kleines Stück bergauf durch den Ort. Die Sonne geht mittlerweile langsam unter und ein weiches Licht lässt die gemütlichen Fachwerkhäuser und schönen Bauernhöfe sehr einladend aussehen. Die Wacholderheide ist ausgeschildert, so dass wir noch einmal nach links abbiegen müssen, ein kurzes aber steiles Stück bergauf und wir sind wieder am Parkplatz angekommen. Durchgefroren, aber zufrieden geht es mit dem Vorsatz im Gespäck nach Hause: Dieser Wanderweg A 6, wird im Sommer noch einmal gemacht, denn dann wird er uns mit einem komplett anderen Bild überraschen.

 

Informationen zum Rundwanderweg A6 in Altenhellefeld:

Parkplatz:                      Wacholderheide

Länge:                           8,5 km, leicht bis mittel

Dauer:                           2 – 2,5 Stunden

Kennzeichnung:            A 6

Einkehrmöglichkeiten:  auf der Strecke nicht, in Altenhellefeld (Start und Ziel) ja

Informationen zur Gegend und zum Wandergebiet findet ihr unter www.sundern.de, www.sauerland.com, www.altenhellefeld-altestestament.de/

 

Wandern im Schnee, Sauerland, Wanderweg, A6, Altenhellefeld, Wacholderheide, Wandern, Schneewanderung

 

 

 

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: